Referenzen

Laufende Projekte (Auswahl)

Evaluation der bundesweiten Inanspruchnahme und Umsetzung der Leistungen für Bildung und Teilhabe

Auftraggeber:Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Kooperationspartner:Soziologisches Forschungsinstitut e.V. an der Georg-August-Universität Göttingen (SOFI), FIA – Forschungsteam Internationaler Arbeitsmarkt, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Lutz Wende OrganisationsBeratung, Zoom – Gesellschaft für prospektive Entwicklungen e.V.
Publikation:Bartelheimer, Peter/Kaps, Petra et al. (2014): "Evaluation der bundesweiten Inanspruchnahme der Leistungen für Bildung und Teilhabe". Erster Zwischenbericht, 28.02.2014. Göttingen; Nürnberg; Bonn: Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) e.V., Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Statistisches Bundesamt.

Evaluations- und Beratungsleistungen zur Durchführung (A) einer Wirksamkeitsanalyse und Optimierungsempfehlung der Zielvereinbarung für das Fallmanagement der Eingliederungshilfe nach dem 6. Kapitel des Sozialgesetzbuches XII sowie (B) Zusammenführung mit dem Steuerungsprozess in der Hilfe zur Pflege nach dem 7. Kapitel des Sozialgesetzbuches XII

Auftraggeber:Land Berlin, Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales
Kooperationspartner:Dr. Bruno Kaltenborn, Wirtschaftsforschung und Politikberatung und Holger Grebe Unternehmensberatung

Abgeschlossene Projekte (Auswahl)

Einbeziehung kommunaler Leistungen in die Zielsteuerung des SGB II

Auftraggeber:Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Kooperationspartner:Dr. Bruno Kaltenborn, Wirtschaftsforschung und Politikberatung
Publikation:Kaltenborn, Bruno/Kaps, Petra: "Einbeziehung der kommunalen Leistungen in die Zielsteuerung des SGB II". Bericht an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Forschungsbericht 434, November 2012, Berlin.

Evaluation der aktiven Arbeitsmarktpolitik: Steuerung der öffentlichen Arbeitsvermittlung

Auftraggeber:Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement (EVD) Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
Kooperationspartner:Dr. Bruno Kaltenborn, Wirtschaftsforschung und Politikberatung
Publikation:Kaltenborn, Bruno/Kaps, Petra: "Steuerung der öffentlichen Arbeitsvermittlung in der Schweiz". Studie der ‚Dritte Welle‘ der Evaluation der Aktiven Arbeitsmarktpolitik. Studie im Auftrag der Aufsichtskommission für den Ausgleichsfonds der Arbeitslosenversicherung. SECO Publikation Arbeitsmarktpolitik No 35. Bern: Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO).

Citizens and Representatives in France and Germany (CITREP)

Auftraggeber:Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Politikwissenschaft
Tätigkeit:Methoden-Beratung und Durchführung von Fallstudien

Evaluation des Modellversuchs zur Beauftragung Dritter mit der Arbeitsvermittlung (421i SGB III)

Auftraggeber:Bundesagentur für Arbeit
Kooperationspartner:infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH (als Unterauftragnehmer)
Tätigkeit:wissenschaftliche Mitarbeit am Projekt für das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)
Publikation:Hirseland, Andreas/ Promberger, Markus/Kaps, Petra/Klevenow, Holger: Qualitative Evaluation des Modellprojekts „Private Arbeitsmarktdienstleister wirksamer einbinden― (§ 421i SGB III). Endbericht, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg (unveröffentlicht).

Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II – Vergleichende Evaluation des arbeitsmarktpolitischen Erfolgs der Modelle der Aufgabenwahrnehmung „Optierende Kommune“ und „Arbeitsgemeinschaft“. UF2: Implementations- und Governanceanalyse

Auftraggeber:Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Kooperationspartner:Fachhochschule Frankfurt am Main, Institut für Stadt- und Regionalentwicklung (ISR)], infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe (IAJ), Simma & Partner Consulting GmbH
Tätigkeit:wissenschaftliche Mitarbeit am Projekt für das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Publikation:Fachhochschule Frankfurt, ISR/infas/WZB (2008): Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II – Vergleichende Evaluation des arbeitsmarktpolitischen Erfolgs der Modelle der Aufgabenwahrnehmung „Optierende Kommune“ und „Arbeitsgemeinschaft“. Untersuchungsfeld 2: Implementations- und Governanceanalyse. Abschlussbericht Mai 2008 an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Frankfurt/M., Bonn, Berlin.

Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission. Modul 1a: Neuausrichtung der Vermittlungsprozesse

Auftraggeber:Bundesministerium für Arbeit und Soziales (vormals: Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit)
Kooperationspartner:infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH
Tätigkeit:wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt für das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
Publikation: WZB/infas (2006): Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission. Modul 1a. Neuausrichtung der Vermittlungsprozesse. Bericht 2006 für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Juni 2006, Berlin, Bonn.